uhr  Samstag, 16. December 2017 · 13:36 Uhr

Die soleosoft GmbH stellt sich vor

Die soleosoft GmbH hat gemeinsam mit Versorgungseinrichtungen eine Software zur strukturierten Überleitung von Patienten vom stationären in den nachstationären Bereich entwickelt. Die benutzerfreundliche Anwendung kann über einen zentralen Server von jedem Krankenhaus erreicht werden - ohne Installation oder Eingriff in bestehende Kommunikationssysteme!

Die Patientenüberleitung wird vom Krankenhaus nach Abhaltung einer multiprofessionellen Visite durch den jeweiligen Case-Manager durchgeführt. Er entscheidet nach entsprechenden Algorithmen unter Beachtung des Patientenwillens die Überleitung in den nachstationären Versorgungsbereich und koordiniert die Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln.

Folgende Ziele sollen dabei erreicht werden:

  • Unterstützung der Kommunikation und Kooperation von Krankenhäusern, nachgeordneten Behandlern sowie Leistungserbringern
  • Vermeidung von unnötiger Doppelarbeit und damit Vermeiden unnötiger Kosten
  • Minderbelastung von multimorbiden Patienten
  • Transparenz der Angebote der Leistungserbringer
  • Gezielte Auswahl der Behandlungseinrichtung
  • Vergleichbarkeit, Überprüfung und Validierung, Qualitätsmanagement der einzelnen Professionen durch Implementierung des Expertenstandards Entlassungsmanagement




 
  • interaktives Demo
  • Krankenhäuser
  • Pflegedienste
  • Sanitätshäuser